Archiv 2019

11.01.2019

TV-L Einkommensrunde 2019

Forderungen für die Tarifrunde 2019 beschlossen

„Sechs Prozent mehr Einkommen, mindestens 200 Euro, sind völlig angemessen. Die Kolleginnen und Kollegen im Landesdienst müssen Anschluss halten, sowohl gegenüber der Privatwirtschaft als auch im Vergleich zu Bundes- und Kommunalbeschäftigten.“

Weiterlesen
28.12.2018

TV-Nahverkehr Berlin

Forderungen beschlossen - erster Verhandlungstag mit dem KAV am 30.01.2019

Am 30. Januar 2019 werden die Tarifverhandlungen des dbb mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Berlin zum TV-N Berlin (Mantel) beginnen. Ziel wird sein, den Tarifvertrag an die geänderten Rahmenbedingungen des kommunalen Nahverkehrs in Berlin anzupassen.

Weiterlesen
02.12.2018

100 Jahre Deutscher Beamtenbund

Vor 100 Jahren wurde der Deutsche Beamtenbund gegründet. Beim Festakt im dbb Forum am 29. November 2018 mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier rief Ulrich Silberbach die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zur Verteidigung der Demokratie auf.

Weiterlesen
29.11.2018

TV-L

Branchentage zur Forderungsfindung für den TV-L

Auf Branchentagen erarbeiten die Fachgewerkschaften des dbb gemeinsam die Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen für den Tarifvertrag der Länder (TV-L).

Weiterlesen
08.07.2018

Senioren

Stabwechsel bei der Seniorengruppe der gkl berlin

Die Seniorengruppe der gkl verabschiedete ihren langjährigen Vorsitzenden und wählte in ihrer Sitzung einen Nachfolger

Weiterlesen
30.05.2018

dbb berlin

23. Gewerkschaftstag des dbb berlin unter dem Motto „Zukunft sichern - Nachwuchs fördern!“

Frank Becker wird für weitere fünf Jahre Vorsitzender des dbb berlin und dabei einstimmig im Amt bestätigt!

In das Amt wiedergewählt wurden Bodo Pfalzgraf (DPolG) und Synnöve Nüchter (gkl berlin). Neu gehören der Landesleitung als Stellvertretende Vorsitzende Heike Breuning (VBE), Thomas Goiny, Torsten Jaehne (DPVKOM) und Sandra Kothe (DSTG) an.

Weiterlesen
18.05.2018

Nahverkehr Berlin

Entgelttarifverhandlungen aufgenommen

Am 17. Mai 2018 habt der dbb mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Berlin (KAV Berlin) Tarifverhandlungen für einen neuen Entgelttarifvertrag im Nahverkehr aufgenommen. Wie in den vorhergehenden Tarifverhandlungen fordert der dbb eine Verteilung des zur Verfügung stehenden finanziellen Gesamtvolumens, die besonders die unteren Entgeltgruppen...

Weiterlesen
18.04.2018

Tarifverhandlungen TVöD

Verhandlungsergebnis in Potsdam erzielt

„Reale Zuwächse und Zukunftsperspektive: Die wochenlangen Proteste und über 40 Stunden intensiver Verhandlungen haben sich gelohnt“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach nach der Einigung im Tarifkonflikt für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen.

Weiterlesen
23.03.2018

Beamtinnen und Beamte

Kostendämpfungspauschale entfällt

Das Abgeordnetenhaus hat 22.03.2018 die Abschaffung der Kostendämpfungspauschale beschlossen und damit ein Versprechen aus der Haushaltsaufstellung für die Jahre 2018 und 2019 umgesetzt.

Weiterlesen
14.03.2018

Tarifverhandlungen TVöD

2. Verhandlungsrunde in Potsdam

Auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen endete ergebnislos. Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach übte harsche Kritik an den Arbeitgebern.

Weiterlesen