gklberlin-logo
25. Mai 2016
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

gkl berlin unter bewährter Leitung

Mit großer Mehrheit hat der gkl-Gewerkschaftstag Cornelia Stemmler (Senatsverwaltung für Inneres und Sport) in ihrem Amt als Landesvorsitzende bestätigt. Stemmler hatte im Mai 2013 die gkl-Landesleitung von Frank Becker nach dessen Wahl zum Vorsitzenden des dbb berlin übernommen. Erklärtes Ziel der wiedergewählten Vorsitzenden ist die Stärkung der gewerkschaftlichen Position der gkl berlin in der Berliner Landesverwaltung.

Bei der Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden wurden Synnöve Nüchter (Senatsverwaltung für Inneres und Sport), Andreas Brauer (Charité) und Thomas Swittala (BT-GmbH) wiedergewählt. Neu in die gkl-Landesleitung als stellvertretende Vorsitzende wurden Kerstin Gutwasser-Friebel (LLBB), Andrea Orhan (BA Neukölln) und Dirk Liebe (SenBJW) gewählt.

Der Vorsitzende des dbb berlin, Frank Becker, von 2004 bis 2013 die Geschicke der gkl berlin u.a. in der Gründungsphase gelenkt hatte, wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.